Steuerberater

Stefan Hardege studierte an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Berlin und erwarb im Jahr 1986 den Titel des Diplom-Finanzwirtes. Seine anschließende Tätigkeit in unterschiedlichen Bereichen der Berliner Finanzverwaltung beendete er als Betriebsprüfer im Finanzamt für Körperschaften. Nach erfolgreichem Abschluss der Steuerberaterprüfung schied er aus dem öffentlichen Dienst aus und eröffnete am 01.04.1992 seine eigene Kanzlei, als damals jüngster selbständiger Steuerberater im Kammerbezirk Berlin.